Antistatische Sicherheitsschuhe und isolierte Sicherheitsschuhe können nicht gemischt werden

- Dec 16, 2018-

Antistatische Sicherheitsschuhe und isolierte Sicherheitsschuhe sind zwei Sicherheitsschuhe mit entgegengesetzten Funktionen!


Der Zweck der antistatischen Sicherheitsschuhe besteht darin, die vom menschlichen Körper angesammelte statische Elektrizität zu sammeln und die statische Elektrizität des menschlichen Körpers durch die Leitfähigkeit der antistatischen Sicherheitsschuhe in die Erde einzuleiten.


Die isolierten Sicherheitsschuhe dienen dazu, den menschlichen Körper vom Leiter zu isolieren. Die Funktion der Isolierschuhe besteht darin, den menschlichen Körper vom Erdleiter zu isolieren, um eine Leitung zu verhindern.


Daher sind die antistatischen Sicherheitsschuhe leitfähige Schuhe und die isolierten Sicherheitsschuhe isolierte Schuhe, die nicht gemischt werden können, um einen Sicherheitsunfall zu vermeiden.


Antistatische Sicherheitsschuhe erfordern Beständigkeitswerte in einer trockenen Umgebung (Temperaturumgebung 23 ° C ± 2 ° C, Feuchtigkeitsumgebung 30% ± 5%) und in einer feuchten Umgebung (Temperaturumgebung 23 ° C ± 2 ° C, relative Luftfeuchtigkeit 85) % ± 5%) Bei 100 KΩ ≤ Widerstandswert ≤ 1000 KΩ hat dieser Sicherheitsschuh eine gewisse schwache Leitfähigkeitsfunktion, die statische Elektrizität, die auf dem menschlichen Körper angesammelt ist, durch antistatische Sicherheitsschuhe in den Untergrund einleiten kann.


Isolierende Sicherheitsschuhe bestehen aus Isolierstoffen, die nicht elektrisch leitfähig sind. Die Schuhe werden verwendet, um den menschlichen Körper von der Erde zu isolieren, so dass auch bei Kontakt der Person mit dem elektrischen Leiter kein Unfall durch elektrischen Strom in die Erde kommt. Zur gleichen Zeit können die antistatischen Sicherheitsschuhe den menschlichen Körper statisch aufladen und die statische Elektrizität des menschlichen Körpers ist sehr niedrig, so dass der Staub, der durch die statische Elektrizität verursacht wird, nicht leicht einen relativ staubfreien Effekt erzielt .


Die Anforderungen an elektrisch isolierte Sicherheitsschuhe betragen bei einer Umgebungstemperatur von 15 ° C ~ 35 ° C relative Luftfeuchtigkeit 45% ~ 75%, der Versuchsspannung 6kV, der Versuchszeit 1min, dem erforderlichen Ableitstrom ≤ 1,8 mA, dieser Sicherheitsschuh ist zu beachten Den Träger gegenüber dem Boden isolieren. Verhindern, dass sich ein Strom zwischen dem menschlichen Körper und der Erde bildet. Dies kann zu einem Stromschlag des menschlichen Körpers führen und das Risiko eines Stromschlags minimieren. Da der elektrische Strom beim Anlegen des elektrischen Schlages durch den menschlichen Körper durch den Kontaktpunkt in den Boden fließt, verhindert er auch die Überschneidung innerhalb des Prüfspannungsbereichs. Die Gefahr einer Stufenspannung am menschlichen Körper.


Statische Elektrizität ist allgegenwärtig, aber die elektrostatische Spannung ist sehr niedrig, weit weg von der täglichen Spannung, die wir normalerweise verwenden. Es verursacht nicht viel Schaden für den menschlichen Körper, aber in Elektronikherstellern kann statische Elektrizität zu Schäden an elektronischen Produkten führen. Es ist einer von ihnen. Statische Elektrizität kann auch Staub absorbieren, wodurch die Umgebung, die in einem Reinraum arbeiten muss, nicht den Anforderungen entspricht. Daher müssen antistatische Schuhe zusammen mit antistatischer Kleidung verwendet werden.


Isolierte Schuhe verwenden unterschiedliche Arbeitsplätze. Im Produktionsprozess sind auch das Verfahren und die Materialien unterschiedlich, so dass antistatische Schuhe nicht als isolierte Schuhe verwendet werden können.