Klassifizierung von synthetischem Kautschuk und seine Anwendung bei der Herstellung von Gummistiefeln

- Oct 18, 2018-

Die Produktion von synthetischem Kautschuk ist nicht auf geografische Gegebenheiten beschränkt. Je nach Leistung, Umfang und Menge des synthetischen Kautschuks wird er in zwei Kategorien unterteilt: allgemeiner synthetischer Kautschuk und spezieller synthetischer Kautschuk.

Je nach chemischer Struktur können Olefine, Diolefine und elementare organische Verbindungen klassifiziert werden.

Es gibt viele Methoden zur Klassifizierung von synthetischem Kautschuk.

Nach dem Status des fertigen Produkts

Kann in Flüssigkautschuk (wie hydroxylterminiertes Polybutadien), Festkautschuk, Latex und Pulverkautschuk unterteilt werden.

Nach dem Bildungsprozess von Gummiprodukten

Es kann in thermoplastisches Gummi (wie Triblock-thermoplastischer Styrol-Butadien-Kautschuk, der wiederholt verarbeitet werden kann), vulkanisierten Gummi (der vulkanisiert werden muss, um fertige Produkte zu erhalten, die meisten synthetischen Kautschuke sind solche) unterteilt werden.

Andere Nicht-Gummi-Zutaten, die mit Rohkautschuk gefüllt sind: können in Öl-gefüllte Masterbatches, Carbon-Black-Masterbatches und Lignin-basierte Masterbatches unterteilt werden.

In der praktischen Anwendung ist es in zwei Kategorien unterteilt: Allzweck-Gummi und Spezial-Gummi. Allzweckkautschuk bezieht sich auf einen Kautschuk, der Naturkautschuk, wie Styrol-Butadien-Kautschuk, Isoprenkautschuk, Butadienkautschuk usw., teilweise oder vollständig ersetzen kann und hauptsächlich zur Herstellung verschiedener Reifen und allgemeiner industrieller Kautschukprodukte verwendet wird. Allgemeiner Gummi ist sehr gefragt und der Haupttyp von synthetischem Gummi. Es wird auch häufig bei der Herstellung von verschiedenen funktionellen wasserdichten Stiefeln verwendet.

Spezialgummi bezieht sich auf Gummi mit hoher Temperaturbeständigkeit, Ölbeständigkeit, Ozonbeständigkeit, Alterungsbeständigkeit und hoher Luftdichtigkeit. Üblicherweise werden Silikonkautschuk, verschiedene Fluorkautschuke, Polysulfidkautschuk, Chlorhydrinkautschuk, Nitrilkautschuk, Polyacrylsäure verwendet. Estergummi, Urethankautschuk und Butylkautschuk usw. werden bei der Herstellung und Verwendung von Sicherheitsstiefeln verwendet, hauptsächlich für spezielle Anlässe, die bestimmte Eigenschaften erfordern, chemische Sicherheitsschuhe, Antivirus-Stiefel, Militärstiefel und andere spezielle Industrieschutzstiefel.

Wichtige Sorten sind Styrol-Butadien-Kautschuk, Nitrilkautschuk, Butylkautschuk, Neopren, Polysulfidkautschuk, Urethankautschuk, Polyacrylatkautschuk, chlorsulfonierter Polyethylenkautschuk, Silikonkautschuk, Fluorkautschuk, Butadienkautschuk und verschiedene Ethylenkautschuke und Ethylenpropylenkautschuke. Es ist ein Rohstoff, der häufig in Gummistiefelfabriken verwendet wird.