Wie verhindert das Unternehmen die Verschwendung von Arbeitsversicherungsleistungen?

- Oct 26, 2018-

Das Management von Arbeitsversicherungsprodukten sollte sehr standardisiert sein, einige können geteilt werden, einige müssen jedoch dediziert sein.

Regelungen zum Arbeitsschutzversorgungsmanagement

Erstens Zweck

Standardisieren Sie die Verwaltung von Arbeitsschutzartikeln und stellen Sie sicher, dass Arbeitsversicherungsprodukte sicher und effektiv sind. Dadurch werden Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten wirksam verhindert und die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter gewährleistet.

Zweitens Verantwortung

1. Treasury: Verantwortlich für die Verwahrung und Verteilung von Arbeitsschutzartikeln sowie Erstellung und Verteilung von Kontobüchern.

2. Abteilung für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz: Verantwortlich für die Prüfung, Überwachung und Verwaltung von Arbeitsschutzprodukten und die Entwicklung neuer Arbeitsversicherungsprodukte sowie die Sicherheitsleistung von Arbeitsschutzprodukten.

3. Einkaufsabteilung: Verantwortlich für die Beschaffung von Arbeitsschutzprodukten und die Bewertung von Lieferanten.

4. Use-Team: Tragen Sie bedingungslos Arbeitsschutzprodukte, berichten Sie über die Verwendung von Arbeitsschutzprodukten, das Wartungsmanagement und verwenden Sie Feedback, und verwenden Sie die Arbeitsschutzprodukte, um die Implementierung zu trainieren und zu überwachen.

Drittens liefert das Konzept des Arbeitsschutzes

1 Arbeitsschutzartikel beziehen sich auf die von Mitarbeitern zur Verfügung gestellte Schutzausrüstung, um während des Arbeitsprozesses zufällige Verletzungen oder Berufsgefahren zu vermeiden oder abzumildern;

2 Arbeitsschutzprodukte: Allgemeine Arbeitsschutzprodukte (z. B. Schutzhelme, Sicherheitsschuhe, Overall, Masken, Schutzbrillen, Schutzmasken, Handschuhe usw.) und spezielle Arbeitsschutzprodukte (z. B. Sicherheitsgurte, Gasmasken, positiv) Druckatmung) Gerät usw.).

Viertens die Anschaffung von Arbeitsschutzmitteln

1. Der Teamleiter der Abteilung meldet die Arbeitsschutzartikel des Teams gemäß der Umgebung und den Bedingungen des Einsatzortes des Teams und legt sie der Qualitäts- und Sicherheitsabteilung zur Überprüfung vor.

2. Die Qualitäts- und Sicherheitsabteilung überprüft und fasst die Arbeitsschutzartikel der einzelnen Teams zusammen und legt sie nach der Genehmigung der Versorgungsabteilung vor.

3. Die Beschaffungsabteilung ist dafür verantwortlich, Arbeitsschutzprodukte planmäßig einzukaufen, und garantiert strikt die Qualität. Das gekaufte Material muss die Anforderungen erfüllen. Der Lieferant der Arbeitsschutzprodukte muss das Zertifikat der Produktqualitätsprüfung, das Qualifikationszertifikat des Herstellers, das Sicherheitsbewertungszertifikat und eine Sonderrechnung vorlegen.

Fünftens liefert die Lagerung des Arbeitsschutzes

1 Das Lager muss die Produktionslizenz, das Produktprüfungszertifikat, das Sicherheitszertifikat, den Produktnamen, die Menge und die Verpackung der Arbeitsschutzartikel prüfen und die Lagerformalitäten durchlaufen;

2 Das Lager bewahrt die Arbeitsschutzartikel entsprechend den Lagerungs- und Lagerungsanforderungen der Arbeitsschutzartikel auf und überprüft regelmäßig die Lagerbedingungen.

3 Das Lager verfügt über einen Notfallplan für das Inventar aller Arbeitsschutzartikel. Wenn der Bestand weniger als 20% beträgt, muss er unverzüglich der Abteilung für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz vorgelegt werden.

Sechstens die Verteilung und Verwendung von Arbeitsschutzartikeln

1 Das Lager hat ein Hauptbuch als Archiv der Originalmaterialien für den Vertrieb von Schutzeinrichtungen zu erstellen.

2 Die Schutzausrüstung sollte von Einzelpersonen verwendet werden, nachdem die "Anforderungsliste" entsprechend den Erfordernissen der Arbeit erstellt wurde.

3 Das Treasury muss strikte Arbeitsschutzvorräte usw. verwalten. Nachdem die Arbeitsschutzartikel des Außendienststeams wieder in das Lagerhaus gebracht wurden, muss das Lagerhaus die Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltschutzabteilung zur Annahme und Verschrottung informieren.

Siebtens die Verwendung von Arbeitsschutzprodukten

1 Die für die Abteilung zuständige Person muss die Mitarbeiter der Abteilung darin einweisen, die Arbeitsschutzartikel gemäß den Vorschriften und Schutzanforderungen für Arbeitsschutzartikel zu verwenden. Die Qualitäts- und Sicherheitsabteilung führt regelmäßige Inspektionen und Schulungen durch, um die Umsetzung zu überwachen.

2 Die Mitarbeiter müssen die Arbeitsschutzartikel gemäß den Gefahrenfaktoren und dem Grad des Schadens am Arbeitsplatz korrekt und angemessen verwenden. Beim Einstieg in die Arbeit sollten sie die Arbeitsschutzartikel tragen, die für die Arbeit konfiguriert werden sollten, und die Arbeitsschutzartikel nicht gemäß den Vorschriften tragen und verwenden. kann nicht am Arbeitsplatz sein;

3 Bei der Verwendung von speziellen Arbeitsschutzartikeln müssen die Mitarbeiter ihre Integrität vor der Verwendung streng überprüfen.

4 Die Verwendung spezieller Arbeitsschutzartikel muss streng geschult und bewertet werden.

Achte, das Ausscheiden von Arbeitsschutzmitteln

1. Die Mitarbeiter müssen die Arbeitsschutzartikel hochhalten, sie an einem sicheren Ort aufbewahren und keine Schutzwirkung auf die Arbeitsschutzartikel haben, und sie können verschrottet werden.

2. Besondere Arbeitsschutzartikel (wie Sicherheitsgurte, Gasmasken usw.) müssen der Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltschutzabteilung zur Genehmigung und Registrierung gemeldet werden, wenn sie entsorgt werden sollen.

3. Die Verschrottung von Arbeitsschutzartikeln muss auf dem Prinzip des Verzichts auf Abfälle beruhen.

Neunte Strafe

1. Die Abteilung für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz überwacht und kontrolliert die Verwendung von Arbeitsschutzartikeln in Abteilungen (Werkstätten), stellt Verstöße gegen Vorschriften fest und führt rechtzeitig Sicherheitserziehung oder wirtschaftliche Sanktionen durch.

2. Wenn die Arbeitsschutzartikel die Verschrottungsbedingungen nicht erfüllen, werden sie weggeworfen und verursachen Abfall. Das Ministerium für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz wird den Abteilungen, die Arbeitsschutzprodukte entsprechend dem Preis von Arbeitsschutzartikeln verschwenden, Sanktionen auferlegen.

Zehntens die Typen und Namen der Schutzausrüstung

Schutzhelm; Augenschutz beim Schweißen (Farbglas, Schutzmaske usw.); Schutzschuhe; Schutzhandschuhe (Schweißhandschuhe, Tuchhandschuhe usw.); Schutzkleidung (allgemeiner Overall usw.); Absturzsicherung (Sicherheitsgurt, Sicherheitsseil), Schutznetz); Rettungsweste; Maske; Gasmaske;

Elftens die Nutzungsbedingung für Schutzausrüstung.

1 Schutzhelm: Der nationale Standard für den normalen Gebrauch beträgt drei Jahre. Wird der Schaden nicht erreicht, überprüft die Abteilung Qualität, Sicherheit und Umweltschutz den Ersatz.

2 Schweißen von Sonnenbrillen und Schutzmasken: Unbegrenzte Jahre. Wenn es beschädigt ist, kann es nicht von Benutzern verwendet werden. Nach der Bestätigung wird es durch alte ersetzt.

3 Schutzstiefel: Die Mitarbeiter der Basisproduktionsabteilung müssen die Sicherheitsstiefel oder -schuhe für 6 Monate austauschen, und das Konstruktionsteam der Konstruktionsabteilung kann die Sicherheitsstiefel oder -schuhe für 4 Monate ersetzen.

4 Schutzhandschuhe (Schweißhandschuhe, Tuch, Gazehandschuhe): Schweißhandschuhe, unbegrenzte Jahre, bestätigter Schaden, Inzahlungnahme. Tuch- und Gazehandschuhe, zwei Paar im Monat, Inzahlungnahme.

5 Arbeitskleidung: Die Mitarbeiter der Produktionsstätte haben jeweils zwei Sets Sommer- und Winterkleidung. Diejenigen, die mehr als 2 Monate Bauarbeiten angesammelt haben, können einen weiteren Satz erhalten.

6 Absturzsicherungsausrüstung: Der Sicherheitsgurt ist nicht länger als 2 Jahre, und es wird festgestellt, dass alle Arten von speziellen Arbeitsversicherungsprodukten beschädigt und rechtzeitig ersetzt werden.

7. Maske: Je nach Bedarf der Post werden die alten ersetzt.

8. Die recycelten Schutzartikel sollten zur Entsorgung aufgestapelt werden und dürfen keine Umweltverschmutzung verursachen.

9. Bei der Verwendung von Arbeitsschutzartikeln sollte auf die Richtigkeit der Verwendung und die Überwachung der Produktqualität geachtet werden. Wenn Probleme gefunden werden, sollten sie rechtzeitig mit der Qualitäts- und Sicherheitsabteilung und der Lieferabteilung analysiert werden, um die Gründe und Rückmeldungen an den Lieferanten zur Korrektur zu ermitteln.


Https://www.safttofootwear.com