So wählen Sie die Einlegesohle der Sicherheitsschuhe richtig aus

- Jan 20, 2019-

1. Sicherheitsschuhe, Arbeitsversicherung Schuheinlage Materialeinteilung: Schaumstoff EVA, Latex, Silikon, ORTHOLITE-Schaumstoff und PU-Materialien.

1> Geschäumtes EVA: niedrige Kosten, Einlegesohle hat keine Elastizität, leicht zu verformen, Weichheit, leichter Fußgeruch.


2> Latex-Einlegesohle: Die Kosten sind etwas höher als beim geschäumten EVA. Die Einlegesohle ist weich und elastisch.


3> Einlegesohle aus Silikon: Die Kosten sind etwas höher als beim geschäumten EVA. Die Einlegesohle ist im Allgemeinen weich, mit etwas Härte, guter Elastizität und wird nicht deformiert. Es ist leicht zu altern und zu brechen nach einer Nutzungsdauer, und die Schweißabsorptionsleistung ist extrem schlecht.


4> ORTHOLITE Schaumsohle: höhere Kosten. Die Weichheit ist gut, die Elastizität ist allgemein, die Schweißabsorption und die Desodorierungsleistung sind sehr gut, der Druck lässt sich leicht verformen und die Einlegesohle wird wiederhergestellt, wenn sie nicht verwendet wird.


5> PU Einlegesohle: die höchsten Kosten. Gute Weichheit, gute Elastizität, gute Schweißabsorption, nicht leicht zu verformen, Sportdämpferleistung ist sehr gut und berücksichtigt gleichzeitig andere Funktionen, ist eine umfassende Einlegesohle.




2. Sicherheitsschuhe, Arbeitsversicherung Schuhe Innensohlenleistung Weichheit und Flexibilität Definition:


1> Weichheit bezieht sich auf die Leichtigkeit, mit der die Einlegesohle auf und ab gedrückt werden kann. Es ist die Leichtigkeit des Auf- und Abrollens, nicht die Biegung nach vorne und hinten oder die Leichtigkeit des Rollens.


Der richtige Weg: Legen Sie eine Einlegesohle auf Ihre Hand, drücken Sie den Daumen und den Zeigefinger der anderen Hand, um die Ferse der Einlegesohle zu klemmen. !


2> Elastizität bezieht sich auf die Geschwindigkeit der Wiederherstellung der ursprünglichen Einlegesohle und die Stärke der Druckfestigkeit. Je schneller die Einlegesohle in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt, desto besser die Elastizität, desto höher die Druckfestigkeit, desto stärker die Elastizität! !



3. Sicherheitsschuhe, Arbeitsversicherungsschuhe Auswahl der Einlegesohle: Die Einlegesohle ist nicht so dick wie möglich, die richtige Einlegesohle hängt von der Größe der Sicherheitsschuhe ab.