Wie wählt man die Größe der Sicherheitsschuhe?

- Nov 22, 2018-

Die Schuhgröße von Sicherheitsschuhen beträgt im Allgemeinen einen halben Meter bis einen Meter länger als die durchschnittliche Schuhgröße. Da die Vorderseite der Sicherheitsschuhe mit einer Schutzkappe aus Stahl ausgestattet sein muss, achten Sie bei der Auswahl der Sicherheitsschuhe darauf, nicht zu klein zu kaufen.


1. Die Sicherheitsschuhe, insbesondere die Sicherheitsschuhe, haben einen gewissen Spielraum, da die Vorderseite einen harten Stahlkopf hat. Achten Sie beim Tragen auf den Zeh mit ausreichendem Rand. Wenn Sie lange stehen, sollten Ihre Zehen normalerweise mehr Bewegungsspielraum haben. Andernfalls sind die Zehen lange Zeit in einem Zustand zusammengedrückt. Die Füße verursachen nach langer Zeit großen Schaden! Viele Leute wählen Sicherheitsschuhe, wenn sie Sicherheitsschuhe wählen. Sie sind größer als die üblichen Modeschuhe. Dies liegt daran, dass Sicherheitsschuhe bei der Herstellung gemäß den nationalen Anforderungen erhöht werden. Tatsächlich tragen wir normalerweise große Schuhe. Kaufen Sie einfach eine Größe von Sicherheitsschuhen.


2. Verschiedene Arten von Sicherheitsschuhen, ihre fetten und dünnen Anforderungen sind ebenfalls unterschiedlich. Die Dicke des Fußes wird durch die Breite der Fußsohle und den Umfang der Zehe ausgedrückt. Die Fettigkeit des Schuhs wird durch die Größe des Innenraums des Schuhhohlraums bestimmt. Dies hängt von der Länge der Zehe und der Breite des Schuhs ab. Der Hersteller entscheidet sich für die Entscheidung. Verbraucher können nur nach dem Anprobe-Effekt wählen.


3. Die Ferse des Sicherheitsschuhs ist nicht fest mit der Ferse verbunden, und das Sicherheitsoberteil kann den Spann nicht pressen.