Ist die Stahlkappe des Sicherheitsschuhs abgestuft? Welches Gewicht kann man halten?

- Nov 25, 2018-



Die Stahlkappen der Sicherheitsschuhe sind in An1, An2, An3, An4, An5 unterteilt. Die Druckfestigkeit des Kopfes beträgt 15KN, 10KN, 4,4KN, 3,0KN, 1,5KN, und der innere Abstand der Zehe beträgt ≥ 15 mm. Die Sicherheitsschuhe der Klassen An1, An2 und An3 werden mit einem 23-kg-Schlaghammer frei von 900 mm, 450 mm und 225 mm abgeworfen, und der innere Abstand der Zehe beträgt ≥ 15 mm. Die Sicherheitsschuhe der Klassen An4 und An5 können mit einem Schlaghammer von 5 kg mit einer Höhe von 450 mm bzw. 225 mm frei fallen, und der innere Abstand der Zehe beträgt ≥ 15 mm.


An1 eignet sich für Tätigkeiten in der Metallurgie, im Bergbau, in der Forstwirtschaft, im Hafen, Schiff, beim Be- und Entladen, beim Steinbruch, bei schweren Arbeiten usw. An2 ist für den Einsatz in Maschinen, im Bauwesen, in der Petrochemie und anderen Arbeitsbereichen geeignet; An3 eignet sich für den Einsatz in der Elektronik-, Lebensmittel-, Medizin- und anderen Branchen. An4 ~ An5 eignet sich für die Textilindustrie und die Klammerindustrie. Es ist ein Arbeitsschutzschuh (Arbeitsschuhe) für Zehenfreiheit. Es ist ein Muss für den Arbeitsschutz.