natürliches Gummi

- Oct 15, 2018-

Naturkautschuk wird hauptsächlich aus dem Kleeblattbaum gewonnen. Wenn die Haut des Gummibaums geschnitten wird, wird der milchig-weiße Saft genannt, der Latex genannt wird. Der Latex wird koaguliert, gewaschen, geformt und getrocknet, um Naturkautschuk zu erhalten.

Synthetischer Kautschuk wird durch künstliche Synthese hergestellt, und verschiedene Arten von Kautschuk können unter Verwendung verschiedener Rohstoffe (Monomere) synthetisiert werden. Von 1900 bis 1910 stellte der Chemiker CD Harris fest, dass die Struktur von Naturkautschuk ein Polymer von Isopren ist, das den Weg für synthetischen Kautschuk ebnet. Im Jahr 1910 verwendete der russische Chemiker SV Lebedew (1874-1934) Natriummetall als Initiator, um 1,3-Butadien zu Butadienkautschuk zu polymerisieren. Später erschienen viele neue synthetische Kautschuksorten, wie Butadienkautschuk, Neopren, Styrolbutadienkautschuk usw. Die Produktion von synthetischem Kautschuk hat die von Naturkautschuk weit übertroffen, und der größte Ausstoß ist Styrol-Butadien-Kautschuk.