Schutzwirkung verschiedener Sicherheitsschuhe an verschiedenen Orten

- Mar 27, 2019-

Sicherheitsschuhe Sicherheitsschuhe sind ein allgemeiner Begriff für Sicherheitsschuhe und Schutzschuhe. Sie werden im Allgemeinen verwendet, um die Füße und Beine an verschiedenen Arbeitsplätzen vor vorhersehbaren Verletzungen zu schützen.

Sicherheitsschuhe sind Hightech- und Schuhprodukte mit hohem Mehrwert. Der Produktionsprozess von Sicherheitsschutzschuhen stellt hohe Anforderungen an Rohstoffe, Hilfsstoffe, chemische Materialien und mechanische Ausrüstung.


Verschiedene Arbeitsversicherungsschuhe werden an verschiedenen Orten verwendet:

Der Schutz von Arbeitern, die Kettensägen verwenden, bedeutet, dass Personen, die möglicherweise durch die Verwendung von Kettensägen, Haut, Knöcheln, Füßen und Zehen verletzt werden, Schutzschuhe tragen müssen.

Sicherheitsnormen schreiben vor, dass sich die Arbeitnehmer dazu entscheiden müssen, Schuhe zu tragen, die ihre Bedürfnisse schützen, und sollten nicht davon ausgehen, dass bei einer bestimmten Arbeit die gleiche Art von Schuhen verwendet wird. Unterschiedliche Arbeitsumgebungen können unterschiedliche Risiken haben. Darüber hinaus können einige Arbeitsumgebungen andere Risiken bergen. In diesem Fall sollten mehrere Arten von Schutzschuhen für Schuhe verwendet werden.


Arbeitsschuhe, die in chemischen Laboratorien verwendet werden, müssen in dem Labor, in dem die Chemikalien verwendet und gelagert werden, geeignete Schutzschuhe getragen werden, und entsprechende Schutzschuhe müssen aufbewahrt werden. Durchbohrte Schuhe, Hausschuhe und ähnliche Schuhe dürfen in diesen Labors nicht getragen werden. Geeignete Schuhe müssen den gesamten Fuß bedecken und den gesamten Fuß schützen. Schuhmaterialien, einschließlich Sohlen und Obermaterial, müssen mit der Laborumgebung, dem Materialhandling und den Aufgaben kompatibel sein. In Abhängigkeit von den möglichen Gefahren im Labor kann zusätzlicher Schutz für Schuhe erforderlich sein. Möglicherweise müssen auch rutschfeste, abriebfeste, ölabweisende oder hitzebeständige Eigenschaften der Sohle berücksichtigt werden. Diese Art von Sicherheitsschuhen muss getragen werden, wenn der Fuß durch Pannen, elektrischen Schlag oder statische Elektrizität verletzt werden kann.


In der Sicherheitsbranche der Bauindustrie haben die meisten Arbeitsschutzschuhe andere Sicherheitsmerkmale hinzugefügt. Das wichtigste Merkmal von Arbeitsschuhen für die Industrie ist, dass der Zeh 20 kg harten Gegenständen aus einer 1 m hohen vertikalen Landung widerstehen kann. Entwickeln Sie verschiedene Produktkategorien. Enthält eine Bodenplatte, die verhindert, dass die Sohlen von Nägeln und anderen scharfen Gegenständen durchbohrt werden. Weitere relevante Merkmale sind Rutschfestigkeit und Griffigkeit. Weitere Sicherheitsmerkmale umfassen voreingestellte minimale antistatische Eigenschaften, Temperaturbeständigkeit und Beständigkeit gegen bestimmte Kraftstoffe und Chemikalien.