Gummi Anwendung und Eigenschaften von speziellen Schutzstiefel

- Oct 17, 2018-

Spezialgummi bezieht sich auf Gummi mit bestimmten speziellen Eigenschaften. Es gibt:

1 Neoprenkautschuk. Als CR bezeichnet, wird es durch Polymerisation von Chloropren hergestellt. Hat eine gute Gesamtleistung, Öl-, Feuer-, Oxidations- und Ozonbeständigkeit. Jedoch ist seine Dichte relativ hoch, es ist leicht zu kristallisieren und bei normaler Temperatur hart, die Lagerfähigkeit ist nicht gut und die Kältebeständigkeit ist schlecht.

2 Nitrilkautschuk. Als NBR bezeichnet, wird es durch Copolymerisation von Butadien und Acrylnitril hergestellt. Gute Öl- und Alterungsbeständigkeit, Langzeiteinsatz in Luft bei 120 ° C oder in Öl bei 150 ° C. Darüber hinaus ist es wasserabweisend, luftdicht und verfügt über hervorragende Hafteigenschaften.

3 Silikonkautschuk. Die Hauptkette besteht aus alternierenden Siliciumoxidatomen mit einer organischen Gruppe am Siliciumatom. Hohe Temperaturbeständigkeit, Ozonbeständigkeit und elektrische Isolierung.

4 Fluorkautschuk. Ein synthetischer Kautschuk, der in seiner Molekülstruktur ein Fluoratom enthält. Es wird üblicherweise durch die Anzahl von Fluoratomen der Fluor enthaltenden Einheit in dem Copolymer dargestellt, wie Fluorkautschuk 23, der ein Copolymer von Vinylidenfluorid und Chlortrifluorethylen ist. Fluorkautschuk ist beständig gegen hohe Temperaturen, Öle und Chemikalien.

5 Polysulfidkautschuk. Es wird durch Polykondensation eines Dihalogenalkan mit einem Alkalimetall- oder Erdalkalimetallpolysulfid gebildet. Es hat eine ausgezeichnete Öl- und Lösungsmittelbeständigkeit, aber seine Festigkeit ist nicht hoch, seine Alterungsbeständigkeit, Verarbeitbarkeit ist nicht gut und es hat einen Geruch. Es wird oft zusammen mit Nitrilkautschuk verwendet. Außerdem gibt es Urethankautschuk, Chlorhydrinkautschuk, Acrylatkautschuk usw.