Auswahl von Sicherheitsschuhen und Arbeitsschuhen

- Oct 29, 2018-

Arbeitsschuhe, dh Sicherheitsschuhe, sollten zusätzlich zu dem geeigneten Typ entsprechend den Arbeitsbedingungen fit sein und es ist sehr angenehm zu tragen. Es ist sehr wichtig, die geeignete Schuhgröße sorgfältig auszuwählen.

Arbeitsschuhe sollten ein rutschfestes Design haben, das nicht nur die Füße der Person vor Verletzungen schützt, sondern auch Unfälle durch den Bediener verhindert.

Arbeitsschuhe mit unterschiedlichen Leistungen müssen den technischen Spezifikationen ihrer jeweiligen Schutzleistung entsprechen, z. B. wenn die Zehen nicht verletzt sind, die Fußsohlen nicht durchbohrt werden und die Isolierung erforderlich ist. Sicherheitsschuhe sind jedoch nicht allmächtig.

Vor dem Einsatz von Arbeitsschuhen sollten sorgfältige Inspektionen oder Tests durchgeführt werden. Beschädigte und rissige Schutzschuhe sind gefährlich bei elektrischen und Säure-basierten Arbeiten.

Arbeitsschuhe sollten nach Gebrauch sicher aufbewahrt werden. Gummischuhe sollten mit Wasser oder Desinfektionsmittel gespült und zur Verlängerung der Lebensdauer getrocknet werden.

Es kann auf verschiedene Arten gemessen und ausgewählt werden:

1, Schuhart: (bezeichnet als: Modell), dh die Länge und Breite des Schuhs, die Breite des Schuhs ist fest mit dem Fuß?

2, höher: Ob die Weichheit des Leders beim Gehen natürlich und geeignet sein kann.

3, schuhe zustand: der ganze schuhzustand kann am fuß haften, ohne die füße zu treffen, lose und nicht ab, flexibel.

4, innere pad: ob die korrekte verwendung der vibrationsaktivierenden funktion, schweißabsorbierende funktion, massagefunktion, gesundheitsfunktionsstruktur.

5, Futter: Gibt es eine richtige Wahl von Belüftung, Wasserdichtigkeit, Wärme und umweltfreundlichen Funktionsmaterialien.

6, Sohle: Die Verwendung regionaler und verschiedener Umgebungen zur Verwendung unterschiedlicher Substrat- und Antirutschanforderungen, wie z. Die Außenumgebung ist mit einem rutschfesten, verschleißfesten Untergrund verstärkt und kann rauen Umgebungen standhalten. Unterteilt in: Angestellte, Arbeiter, Löhne, verwaltende Industrie, Leichtindustrie, Schwerindustrie, Bauwesen, Tourismus, Dienstleistungsgewerbe usw.