Sollten Arbeiter der chemischen Industrie säure- und alkalibeständige Sicherheitsschuhe tragen?

- Dec 17, 2018-


Beim Galvanisieren wird ein Metall oder eine Legierung durch Elektrolyse auf der Oberfläche eines Werkstücks abgeschieden, um eine gleichmäßige, dichte und gut gebundene Metallschicht zu bilden. Der Galvanikarbeiter kommt während der Arbeit häufig mit der Säure-Base-Lösung in Kontakt, die für die Elektrolyse erforderlich ist. Das Tragen von säure- und alkalibeständigen Sicherheitsschuhen ist eine gute Passform.


Wenn das Elektroplater während des Betriebs versehentlich durch die sauren, alkalischen und anderen ätzenden Flüssigkeiten im Arbeitstank auf die Oberfläche des Fußes spritzt, kann dies leicht zu Fußverletzungen führen, sie können jedoch die Gefahr verringern, wenn Sicherheitsschuhe mit Säure und Lauge getragen werden Widerstand. passierte. Da die säure- und alkalibeständigen Sicherheitsschuhe säure- und alkalibeständig sind, werden sie verwendet, um die Füße in einer Arbeitsumgebung mit Säure und Alkali und Korrosivität zu schützen. Sie sind Sicherheitsschuhe, die verhindern, dass Säure- und Alkali-Chemikalien beschädigt werden.


In der chemischen Industrie tätige Galvaniker haben während ihres Betriebs klare Betriebsvorschriften. Beispielsweise sollten sie die Beschichtungslösung nicht direkt mit der Hand berühren und nicht auf der Nut entlang der Säure, des Alkalis und anderer korrosiver Materialien stehen. Während der Operation verstießen jedoch einige Mitarbeiter versehentlich gegen die Vorschriften. Wenn sie keine Sicherheitsschuhe tragen, können sie leicht unnötige Verletzungen verursachen.


Galvaniker sollten vor der Arbeit Schutzausrüstung tragen, wie z. B. säure- und alkalibeständige Sicherheitsschuhe, säure- und alkalibeständige Handschuhe und Overall, und sorgfältig prüfen, ob sich die Ausrüstung und Ausrüstung in gutem Zustand befinden. Verwenden Sie beim Transport von Säure und Säuerungsmittel einen speziellen Wagen oder heben Sie ihn ordnungsgemäß an und beachten Sie die Vorschriften.