Die Bedeutung des Fußschutzes und wie man Sicherheitsschuhe wählt

- Oct 20, 2018-

baiduimg未标题-01

Bei der Arbeit kann der Schaden des Fußes in die folgenden Arten zusammengefasst werden:

Stöße, Stöße und schwere Gegenstände, die auf die Füße geworfen werden, können zu Einstichen in den Füßen führen, die große Schäden an den Füßen verursachen können. Im Allgemeinen müssen Arbeiter in diesen Umgebungen Sicherheitsschuhe tragen, um die Sicherheit zu verringern und die Arbeitseffizienz zu erhöhen und gleichzeitig den Komfort zu verbessern.

1. Der Umgang mit schweren Gegenständen, die herunterfallen können (wie Gepäck, schwere Werkzeuge usw.), muss mit Sicherheitsschuhen mit Schlag- oder Aufprallschutz getragen werden.

2. Einige scharfe Gegenstände wie Nägel, Schrauben, scharfe Metallringe zum Kratzen usw. können während der Arbeit angetroffen werden; Es ist erforderlich, Sicherheitsschuhe mit hoher Durchstoßfestigkeit zu tragen.

3. In einigen Arbeitsumgebungen ist der Boden feucht und ölig. Wenn Sie keinen Anti-Rutsch-Bodenbelag verwenden, sollten Sie Sicherheitsschuhe mit hervorragender Antirutschleistung tragen. Nach Einschätzung von Experten kann das Tragen von rutschfesten Sicherheitsschuhen die Unfallgefahr um die Hälfte reduzieren und Kosten sparen.

4. Für den speziellen Beruf von Elektroarbeitern müssen spezielle Arten von isolierten Schuhen verwendet werden.

5. Extreme Temperaturschäden - Bei extrem heißen oder kalten Arbeitsbedingungen kann der Fuß verbrannt oder erfroren sein. Daher sollten Sie spezielle Schuhe tragen.

Sicherheitsschuh-Typ

Die Sohle des Sicherheitsschuhs ist im Allgemeinen mit Polyurethanmaterial spritzgegossen und hat die Vorteile von Ölbeständigkeit, Antischlagfestigkeit, Durchstoßfestigkeit, Verschleißfestigkeit, Säure- und Alkalibeständigkeit, Isolation, Wasserdichtigkeit und Leichtigkeit. Es ist 2-3 mal verschleißfester als normale Gummisohlen. Leichtgewicht, Weichheit und Gewicht sind nur 50% -60% der Gummisohle.

Verschiedene Sicherheitsschuhe haben unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Anwendungsbereiche:

• Schutz von Zehensicherheitsschuhen: Die Sicherheitsleistung der inneren Zehenkappe ist AN1, geeignet für Metallurgie, Bergbau, Forstwirtschaft, Hafen, Be- und Entladen, Steinbruch, Maschinen, Bau, Erdöl, chemische Industrie usw.

• Anti-Piercing-Sicherheitsschuhe: Die Durchstoßfestigkeit ist Klasse 1, geeignet für den Bergbau, Brandschutz, Bau, Forstwirtschaft, Kälte, Maschinen und so weiter.

• Elektrisch isolierte Schuhe: Geeignet für Elektriker, Elektroinstallateure, Kabelinstallateure, Installateure von Umspannwerken usw. Hinweis: Für Arbeitsumgebungen mit einer Netzfrequenz unter 1 kV geeignet, Arbeitsumgebung sollte trocken bleiben. Vermeiden Sie den Kontakt mit scharfen Gegenständen, hohen Temperaturen und korrosiven Substanzen, und der Boden darf nicht korrodiert und beschädigt sein.

• Antistatische Sicherheitsschuhe: Sie können die Ansammlung statischer Elektrizität im menschlichen Körper verhindern und eignen sich für brennbare Arbeitsplätze, wie z. B. Tankstellenbetreiber und Flüssiggas-Abfüller.

Sicherheitsschuhe Vorsichtsmaßnahmen

Hinweis: Es ist verboten, isolierte Schuhe zu tragen;

Tragen Sie antistatische Schuhe, sollten Sie keine dicken Socken isolierter Wolle tragen oder isolierende Einlagen gleichzeitig verwenden. antistatische Schuhe sollten gleichzeitig mit antistatischer Kleidung verwendet werden; antistatische Schuhe überschreiten im Allgemeinen nicht mehr als 200 Stunden für den Schuhwiderstandstest, wenn der Widerstand es nicht ist. Es kann nicht als antistatischer Schuh innerhalb des vorgeschriebenen Bereichs verwendet werden.

Säure- und laugenbeständige Sicherheitsschuhe: Geeignet für Galvanisierungsarbeiter, Säurepflücker, Elektrolysearbeiter, Flüssigkeitsverteiler, chemische Bediener usw.

Hinweis: Saure und alkalibeständige Schuhe können nur in sauren und alkalischen Arbeitsbereichen mit geringer Konzentration verwendet werden; Vermeiden Sie Kontakt mit hohen Temperaturen, scharfe Schäden an der oberen oder alleinigen Leckage; Tragen Sie Wasser auf, um die Säure und die alkalische Flüssigkeit nach dem Tragen auf den Schuhen zu waschen, und lassen Sie es trocknen und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder Trocknung.

Auswahl und Verwendung von Sicherheitsschuhen

(1) Zusätzlich zu den geeigneten Sicherheitsschuhen ist es auch wichtig, den Fuß zu tragen und bequem zu tragen. Es ist wichtig, die geeignete Schutzschuhgröße sorgfältig auszuwählen.

(2) Schutzschuhe sollten rutschfest sein, nicht nur um den menschlichen Fuß vor Verletzungen zu schützen, sondern auch um Unfälle zu vermeiden, die durch das Entkommen des Bedieners verursacht werden.

(3) Alle Arten von Schutzschuhen mit unterschiedlichen Leistungen müssen die technischen Indikatoren ihrer jeweiligen Schutzleistung erfüllen, so dass die Zehen nicht verletzt sind, die Fußsohlen nicht erstochen werden und die Isolierung erforderlich ist. Schutzschuhe sind jedoch nicht allmächtig.

(4) Vor dem Gebrauch von Schutzschuhen, sorgfältig prüfen oder testen. Im elektrischen und säurebasierten Betrieb sind beschädigte und gerissene Schutzschuhe gefährlich.

(5) Schutzschuhe sollten nach Gebrauch ordnungsgemäß aufbewahrt werden. Gummischuhe sollten mit Wasser oder Desinfektionsmittel gespült und getrocknet werden, um die Lebensdauer zu verlängern.

Auswahl und Verwendung von Schutzschuhen

(1) Zusätzlich zu den geeigneten Sicherheitsschuhen ist es wichtig, den Fuß zu tragen und bequem zu tragen. Es ist wichtig, den passenden Nähschuh sorgfältig auszuwählen.

(2) Schutzschuhe sollten rutschfest sein, nicht nur um den menschlichen Fuß vor Verletzungen zu schützen, sondern auch um Unfälle zu vermeiden, die durch das Entkommen des Bedieners verursacht werden.