Verwenden Sie Kenntnisse über antistatische Schuhe (Stiefel)

- Nov 28, 2018-

Verwenden Sie Kenntnisse über antistatische Schuhe (Stiefel)


Gebrauchsanweisung


1. Antistatische Schuhe und leitfähige Schuhe sollten beim Tragen nicht mit isolierten Wollstrümpfen und isolierten Einlagen getragen werden. Es ist verboten, antistatische Schuhe als isolierte Schuhe zu verwenden.

2, sollte der Ort, an dem antistatische Schuhe verwendet werden, antistatischer Boden sein.

3, sollten antistatische Schuhe mit antistatischer Kleidung verwendet werden, achten Sie auf das saubere, wasserdichte und feuchtigkeitsfeste Produkt.

4, der Verschleißprozess im Allgemeinen nicht über 200 Stunden sollte einmal auf Widerstand geprüft werden.


Qualifikationsanforderungen


1. Platz tragen

1.1 antistatische gummisohlenschuhe

Antistatische Gummisohlenschuhe werden hauptsächlich verwendet, um das Verbrennen und die Explosion statischer Elektrizität (wie Gummi, Chemikalien, Druck, Medizin, Elektronik usw.) zu verhindern. Gleichzeitig können elektrische Schläge und Feuer durch versehentliche elektrische Geräte unterhalb von 250 V vermieden werden.

1.2 Es ist verboten, antistatische Gummisohlenschuhe für Arbeiter zu tragen, die Gefahr laufen, elektrische Geräte zu warten oder elektrische Geräte mit Hochspannung zu betreiben.


2, Leistungsindikatoren

2.1 Elektrische Leistungsindikatoren

Während der Tragedauer der Schuhe wird die Messung gemäß GB 43386-84 "Antistatische Gummisohlenschuhe, Widerstandsmessverfahren für leitfähige Gummisohlen" durchgeführt. Der Widerstand der Sohle der antistatischen Gummisohle muss im Bereich von 0,5 × 10 ^ 5 Ω bis 1,0 × 10 ^ 8 Ω liegen.

2.2 Andere Leistungsindikatoren

2.2.1 Andere Leistungsanforderungen für antistatische Gummisohlenschuhe und Schuhe aus leitfähigem Gummisohlen müssen den nationalen Normen und technischen Anforderungen der entsprechenden Schuhe entsprechen.

2.2.2 Bei der Gestaltung und Auswahl von Materialien für Schuhe mit antistatischer Gummisohle und Schuhe mit leitfähiger Gummisohle muss berücksichtigt werden, dass sich die Widerstandsfähigkeit der Schuhsohle unter dem Einfluss von Verschleiß und Verschmutzung nur minimal ändert.

2.2.3 Antistatische Gummisohlenschuhe und leitfähige Gummisohlenschuhe mit besonderen Anforderungen (z. B. müssen Säure, Alkali, Öl und andere Eigenschaften aufweisen) sollten ebenfalls den entsprechenden technischen Normen entsprechen.


3, Verschleißanforderungen

3.1 Um die Beseitigung statischer Elektrizität im menschlichen Körper beim Tragen von antistatischen Schuhe mit Gummisohlen zu gewährleisten, sollte der Bodenwiderstand nicht mehr als 1,0 × 10 ^ 8Ω betragen. Wenn Sie Schuhe mit leitfähigen Gummisohlen tragen, sollte der Widerstand des Bodens nicht mehr als 1,5 × 10 5 Ω betragen.

3.2 Beim Tragen der Schuhe dürfen die Unterseite der antistatischen Gummisohlenschuhe und der Schuhe aus leitfähiger Gummisohle keinen isolierenden Verunreinigungen ausgesetzt werden.

3.3 Achten Sie beim Tragen der Schuhe darauf, dicke Socken mit starker Isolierung oder Wolle sowie isolierende Einlagen zu tragen.


Vorsichtsmaßnahmen


Antistatische Schuhe sollten nicht mit isolierten Wollstrümpfen und isolierten Einlagen getragen werden. Es ist verboten, antistatische Schuhe als isolierte Schuhe zu verwenden.

Der Ort, an dem die antistatischen Schuhe verwendet werden, sollte ein antistatischer Boden sein, und der Ort, an dem die leitfähigen Schuhe verwendet werden, sollte ein elektrisch leitfähiger Boden sein.

Antistatische Schuhe sollten in Verbindung mit antistatischer Kleidung verwendet werden. Achten Sie auf die sauberen, wasserdichten und feuchtigkeitsdichten Produkte.