Tragen von Sicherheitsausrüstung für Qualitätsprüfer

- Nov 30, 2018-

Die Sicherheitsschutzprodukte, die die Qualitätsprüfer tragen, sollten gemäß der spezifischen Umgebung vor Ort festgelegt werden. Zum Beispiel tragen die Qualitätsprüfer der Elektronikfabrik hauptsächlich antistatische Kleidung, antistatische Handschuhe, antistatische Schuhe und so weiter.

Wenn an der Qualitätsprüfstelle Kontakt mit giftigen und gefährlichen Stoffen besteht, können Sie Antivirenmasken, Chemikalienschutzkleidung, Chemikalienschutzhandschuhe usw. konfigurieren. Wenn Sie sich vor Ort befinden, um einen Sicherheitsschutz für die Qualitätsprüfung zu erhalten, müssen Sie Sicherheit tragen Helme, Schutzhandschuhe, Sicherheitsschuhe usw.

Personen, die Sicherheitsausrüstung tragen müssen, sollten die Produktsicherheitsanweisungen sorgfältig lesen, bevor sie die Schutzausrüstung verwenden, den Anwendungsbereich, das Ablaufdatum usw. bestätigen, mit den Verwendungsmethoden, der Wartung und der Wartung vertraut sein und die Schutzausrüstung feststellen ist beschädigt oder überschreitet das Verfallsdatum. Wenn Sie sich nicht in einer Situation befinden, sollten Sie niemals Risiken eingehen.

Der Helm muss getragen werden und die Mütze sollte fest sein, um zu verhindern, dass sie durch Schlingern oder Lösen stoßfest wird.

Atemschutzgeräte sollten die richtige Schutzart wählen, verschiedene Arten von toxischen Substanzen vermeiden und unterschiedliche Schutzfunktionen haben. Nach dem Tragen muss der Atemschutz auf Dichtheit überprüft werden.

Das Tragen von Schutzkleidung sollte "drei fest" sein, das heißt, der Halsausschnitt des Overalls ist eng, die Manschetten sind eng und der Saum ist eng, so dass die offenen Manschetten oder die Leiste nicht von der Maschine erfasst werden.