Was versteht man unter antistatischen Schuhen im Sommer?

- May 23, 2019-

1. Tägliche Abnutzung zählt. Unter normalen Umständen sollten antistatische Schuhe zusammen mit antistatischer Kleidung getragen werden. Achten Sie auf eine wasserdichte, saubere, feuchtigkeitsbeständige und regelmäßige Prüfung der antistatischen Leistung während des Gebrauchs, falls dies nicht der Standard ist als gewöhnliche Schuhe verwenden.


2. Gelegenheiten nutzen. Antistatische Sommerschuhe werden normalerweise in Produktionswerkstätten verschiedener mikroelektronischer Industrien wie Elektronikfabriken, Halbleiterbauelementen, integrierten Schaltkreisen oder einigen fortgeschrittenen Labors verwendet. Der Zweck besteht darin, die durch statische Elektrizität verursachten Schäden zu beseitigen oder zu verringern und Verschleiß zu verursachen.


3. Relevante Normen. Als antistatischer Schuh sollte er die relevanten Normen erfüllen, unabhängig davon, ob es sich um das Design des Modells oder die Struktur der Innen- und Außenseite des Schuhs handelt. Darunter soll die Oberflächenschicht der Schuhe mit leitfähigen Schichten überzogen werden, die experimentell behandelt werden, außerdem soll die Lagerung der Schuhe in einem trockenen und belüfteten Lagerhaus erfolgen, um zu verhindern, dass Schimmel vom Boden entfernt wird, Wände, z mindestens 0,2 Meter Außerhalb des Ortes.


4. Die Nutzungsdauer. Ab dem Tag, an dem die antistatischen Schuhe hergestellt werden, sollten Produkte, die älter als 18 Monate sind, gemäß den Normen überprüft werden. Nur wenn sie den Anforderungen der behördlichen Vorschriften entsprechen, können sie weiter verkauft werden. Antistatische Schuhe sollten während des Tragevorgangs keine dicken Socken oder isolierten Einlegesohlen aus Isolierstoff tragen.