Was ist der Unterschied zwischen antistatischen und isolierten Schuhen?

- Oct 28, 2018-

Isolierte Schuhe und antistatische Schuhe werden häufig in der Arbeit verwendet. Wir müssen den Unterschied zwischen isolierten und antistatischen Schuhen verstehen.

Im Allgemeinen ist der Widerstand für die Isolierung größer als 1012 Ω und für weniger als 1012 ist er größer als 106 und ist antistatisch. Der Isoliergummi ist nicht leitend und der Antistatikgummi ist elektrisch leitfähig, aber der Widerstandswert ist relativ groß und die Standardanforderung liegt zwischen 106 und 109. Der größte Teil des Antistatikgummis wird in der Elektronikindustrie verwendet. Während des Betriebs erzeugt Reibung keine statische Elektrizität, was beim Schutz elektronischer Produkte eine Rolle spielt.

Antistatische Hausschuhe bestehen aus isolierendem Gummi und werden im Allgemeinen in elektrischen Anlagen verwendet, um Stromschläge zu vermeiden. Die antistatischen Hausschuhe haben eine schwache leitende Funktion und können übermäßige elektrische Ladung des menschlichen Körpers durch den menschlichen Körper entladen und zur Erde führen, wobei elektrostatische Entladung durch Ladungsakkumulation vermieden wird, wodurch die statische Elektrizität des menschlichen Körpers beseitigt wird.

Die isolierten Schuhe bestehen aus einem elektrisch nicht leitenden Isoliermaterial. Die Schuhe werden verwendet, um die Person von der Erde zu isolieren, so dass es auch bei einem Kontakt der Person mit dem elektrischen Leiter kein Zufall ist, dass der elektrische Strom durch den Körper in den Boden gelangt.

Antistatik ist ein Maß für den Koeffizienten zwischen Isolation und Leitung. Antistatische Schuhe können von normalen Menschen getragen werden. Besonders in den nördlichen Regionen ist die Luft im Winter trocken, und die Menschen können statische Elektrizität leicht ansammeln. Das Tragen antistatischer Schuhe kann verhindern, dass Personen statischer Elektrizität ausgesetzt werden. Antistatische Schuhe werden verwendet, um Unfälle durch statische Elektrizität zu verhindern. Es ist mit antistatischen Schuhen und leitfähigen Drähten an der Sohle ausgestattet, um statische Elektrizität von Personen in den Boden einzuleiten. Im Allgemeinen in speziellen Gasen, Erdöl, petrochemischen und anderen brennbaren und explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt. Antistatische Schuhe werden nicht nur in der petrochemischen Industrie verwendet, sondern auch in elektronischen Unternehmen wie Präzisionselektronik und -komponenten, optischen Instrumenten, pharmazeutischen Unternehmen und anderen Herstellern bald.

Isolierte Schuhe dürfen nur von Elektrofachkräften während der Arbeit verwendet werden, um das Risiko eines Stromschlags zu verringern. Es wird im Allgemeinen von einem Elektriker getragen, um einen elektrischen Schlag aufgrund einer Schubspannung und einen elektrischen Schlag aufgrund einer Erdleitung zu verhindern.