Welche Sicherheitsschuhe müssen Sie bei der Herstellung elektronischer Komponenten tragen?

- Dec 20, 2018-

Die Elektrostatik in der Elektronikindustrie ist äußerst schädlich. Statische Elektrizität durchbricht die integrierten Komponenten bei der Herstellung elektronischer Komponenten und führt zum Ausfall von elektronischen Präzisionsgeräten. Da es sich bei statischer Elektrizität um eine statische Aufladung handelt, ist die Akkumulation stumm. Wenn jedoch eine Entladung ausgelöst wird, können die möglichen Gefahren nicht unterschätzt werden, z. B. Feuer und Explosion. Daher ist es für Arbeitnehmer in der Elektronikindustrie erforderlich, ein Paar Sicherheitsschuhe mit antistatischer Funktion zu tragen. Gleichzeitig müssen einige Arbeiter in der Rohstoffverarbeitungswerkstatt multifunktionale Sicherheitsschuhe mit Pannen- und Antistatikfunktion tragen.


Antistatische Funktion:


In der Produktionswerkstatt für elektronische Bauteile benötigen wir staubfreie und antistatische Arbeit. Die Arbeiter müssen bei Bedarf antistatische Sicherheitsschuhe tragen. Statische Elektrizität absorbiert Staub und verringert den Isolationswiderstand von Bauteilen (kurze Lebensdauer). Elektrostatische Entladung zerstört und beschädigt die Komponenten. Vollständig zerstört), sagte das Personal, dass das Tragen von antistatischen Sicherheitsschuhen die Gefahr einer elektrostatischen Entladung verringern kann. Da antistatische Sicherheitsschuhe antistatische und leitfähige Sohlen sind, Sicherheitsschuhe zum Reduzieren und Beseitigen statischer Gefahren in entflammbaren und explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen und Werkstätten, die sauber, staubfrei und steril sind.


Pannenschutzfunktion


Aufgrund der Schneidkombination von elektrischen Platten, der Werkstatt für die Herstellung und Verarbeitung von Elektrogeräten werden die oberen und unteren Materialien gestapelt und einige der Abfälle weisen scharfe Kanten und Ecken auf. Die Arbeiter können weitergehen, wenn sie unvorsichtig gehen, und die Schuhe werden bis zu den Sohlen durchbohrt. Die Abteilung und ein Paar pannensicherer Sicherheitsschuhe können ihren Schaden reduzieren. Die Punktionsverhinderungsfunktion ist ein Sicherheitsschuh, bei dem eine Stahlplatte über der Sohle angeordnet ist, um das Durchstechen der Sohle durch verschiedene scharfe Gegenstände zu verhindern, wodurch verhindert wird, dass der Fuß verletzt wird.


Elektrostatischer Schutz bei der Herstellung elektronischer Komponenten ist eine systematische Arbeit, die die Herstellung, Montage, Verarbeitung, Inspektion, Prüfung, Wartung, Verpackung, Transport, Lagerung und Verwendung empfindlicher elektronischer Produkte umfasst, und ist eine Serienverbindung. Modus, alle Fehler in der Verknüpfung führen zum Scheitern der gesamten Schutzarbeit. Der Bediener muss Sicherheitsschuhe mit antistatischen und durchstichsicheren Funktionen tragen, um die Schäden an den elektronischen Komponenten des Herstellungsgeschwaders und am eigenen Körper zu verringern.


Um die Antistatikmaßnahmen zu verbessern, sollten die Bediener außerdem antistatische Kleidung und antistatische Handschuhe entsprechend der Arbeitsumgebung tragen, um Antistatikmaßnahmen besser durchführen zu können. Tragen Sie keine Metallgegenstände, die nicht mit der Arbeit zusammenhängen. . Gleichzeitig muss der Arbeitsbereich auch geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen, wie z. B. leitfähige Böden, leitfähiges Wachs usw., um statische Gefahren zu reduzieren.