Anwendung von Sicherheitsschuhen in der Elektroindustrie

- Dec 11, 2018-

Mit der rasanten Entwicklung von Wissenschaft und Technologie werden die elektronischen Produkte, die von der Elektroindustrie hergestellt werden, kleiner, vielseitiger und intelligenter, während die hohe Dichte und der hohe Gewinn von Halbleiterbauelementen immer empfindlicher gegenüber elektrostatischer Entladung und dem Zusammenbruch von Elektrogeräten werden MOS-Schaltkreise sind nur 100 V. Und das neue Gerät ist nur etwa 30 V. In einer so großen Umgebung ist die strikte Kontrolle der statischen Elektrizität für Hersteller von Elektrogeräten erforderlich. Daher müssen Arbeiter, die in diesen Fabriken arbeiten, antistatische Sicherheit tragen Schuhe, die erforderlich sind, um zu verhindern, dass statische Elektrizität elektrische Produkte beschädigt. . Für Arbeiter, die in komplexen Werkstätten arbeiten, benötigen sie außerdem antistatische, pannensichere und pannensichere Sicherheitsschuhe mit multifunktionalem Sicherheitsschutz.


Die intelligenten Elektrogeräte, die in der Elektrogerätefabrik hergestellt werden, haben hohe Anforderungen an die statische Elektrizität, und die statische Elektrizität hat eine große Zerstörungskraft. Wenn bei der Herstellung elektronischer Komponenten oder bei der Installation, beim Debugging und bei der Überprüfung elektronischer Produkte die statische Elektrizität nicht beseitigt wird, beeinträchtigt dies die Produktion oder verringert die Produktqualität. Insbesondere in der Halbleiter- und Mikroschaltkreis-Fertigungsindustrie wird der Ausfall der Vorrichtung durch elektrostatische Entladung verursacht. Daher muss der Bediener zum sicheren Betrieb antistatische Sicherheitsschuhe tragen. Antistatische Sicherheitsschuhe sind antistatische und leitfähige Sohlen, Sicherheitsschuhe, die in einer entflammbaren und explosionsgefährdeten Umgebung und in einer Werkstatt getragen werden, in der sauber, staubfrei und steril gearbeitet werden muss, um statische Elektrizität zu reduzieren und zu beseitigen.


Die Platten der elektrischen Komponenten werden in der Schneidewerkstatt auf dem Boden verstreut sein. Arbeiter benötigen Sicherheitsschuhe mit Pannenschutzfunktion für den Fußschutz. Wenn sie versehentlich auf die scharfen Kanten und Ecken getreten werden, können sie von den Sohlen durchbohrt werden. Unnötigen Schaden verursachen. Die Sicherheitsschuhe gegen Zertrümmern sind mit einem inneren Kopf ausgestattet, der einer bestimmten Aufprallkraft auf die Zehe widersteht, und der innere Kopf wird zwischen den Schuhen und den Schuhen platziert, und am Ende der inneren Zehe wird ein Schwammstreifen hinzugefügt um den Zeh und die Schuhe zu aktivieren. Die Oberflächenfugen sind glatt, was die Knickfestigkeit und den Komfort erhöht.


Bei einigen Schalttafeln, für die ein Elektroschweißgerät erforderlich ist, muss der Bediener mit Schutzokularen Schutzschuhe mit hoher Temperaturbeständigkeit tragen, da der Bediener Hochtemperatur- und Hochdruckschweißen oder -schmelzen durchführen muss, um Funkenspritzer zu vermeiden. Der Fuß verursacht Schaden. Da die hochtemperaturfesten Sicherheitsschuhe aus hochtemperaturfesten Sohlen und Obermaterial bestehen, schützen sie die Füße vor Hochtemperaturarbeitsbedingungen wie etwa geschmolzenen Metallfunken und werden bei hoher Temperatur verbrannt, um Verletzungen zu vermeiden.


In der modernen Elektrogeräteindustrie bringen statische Schäden der weltweiten Elektro- und Elektronikindustrie nach wie vor Milliarden Dollar pro Jahr. Nur wenn wir die statische Elektrizität vollständig verstehen, können wir die Verluste vermeiden und sogar nutzen, um uns zu dienen. .


Man kann sagen, dass statische Elektrizität allgegenwärtig ist, was hohe Anforderungen an die Herstellung elektrischer Geräte stellt. Die statische Elektrizität, die mit dem Elektrogerät selbst einhergeht, kann durch Spezialisierungstechnik beseitigt werden. Die statische Elektrizität im Produktionsraum kann auch durch antistatische Ausrüstung beseitigt werden, um den Schaden zu reduzieren.